home

bildsprache handzeichung projektil_vor_schienenstrang zeichen assoziation transformation illusion
1978_Das Gewicht_1; Graphit auf Papier; 50 x 32 cm
bildsprache temperamalerie quadaratische_module_zu_gesicht_umgeformt abstraktion variabilitaet metamorphose zeichen informationsaustausch
1992_papier_153; Tempera und Pastellkreide; 101 x 52 cm
bildsprache acrylglasobjekt normierte_module_auf_variablen_ebenen transformiert taeuschung licht_schatten lichtreflex widerschein realitaetscharakter
2010_objekt_001; Monotypie auf Acrylglas, Schatten; variabel x variabel x variabel cm

Bild-Sprache:

transformierte Realität – verschlüsselt, komplex;

in ihr eingebunden kristallisierte Erfahrung;

lebendig geworden durch die Kraft der Assoziation;

dargeboten als strukturierte Botschaft

als Vermittler zwischen Subjekten.

bildsprache handzeichnung collage_mit_menschlichen_teilen martyrium einbildungskraft trugbild metapher vision realitaetscharakter
1981_Koordinaten_10; Graphit auf Papier; 33 x 25 cm

Doch ihre Codes?

Denkmuster:

trotzdem

vorgestanzt wie variabel,

holistisch wie reduktiv,

allgemein wie abstrahiert.

Allgegenwärtig, allmächtig.

Angemessen an die Geschwindigkeit.

bildsprache handzeichnung variabler_scan_handabdruck phantasie variabilitaet realitaet informationsgesellschaft
2002_papier_058; Tempera auf Karton und Laserprint; 100 x 70 cm
bildsprache handzeichnung maske_vor_gesicht zerrbild persiflage symbol metapher realitaet
1977_Bitte!; Graphit auf Papier; 50 x 33 cm
temperamalerie verbindung_verbotsschild_vor_kreuz assoziation bildzeichen metapher bedeutung
1990_papier_002; Tempera und Buntstift auf Papier; 95 x 51cm
bildsprache handzeichnung kreuz_vor_zahlenfolge symbol verquickung realitätcharakter bedeutung
2003_papier_020; Farbe auf Laserprint auf Papier und Karton; 100 x 70 cm
bildsprache handzeichnung menschliche_figuren_in_schubfach identitaet variabilitaet realitaet gesellschaftskritik
1979_Ordnung; Graphit auf Papier; 26 x 23 cm

Wären das Klischees?

Wir sehen, was wir sehen wollen.

Wir fühlen uns sicher.

Doch der Schein trügt.

Er ist nur Schatten –

manipulierend manipuliert,

programmierte Fehlurteile.

bildsprache acrylglasobjekt umriss_eines_mannes_mit_zahlenfolgen code variabilitaet klischee massengesllschaft
2016_objekt_02; Vektorgrafik auf Acrylglas,
bildsprache handzeichnung umriss_eines_mannes_mehrfach_gespiegelt illusion austauschbar variabilitaet massengesellschaft
1982_Vor-Bild_11; Graphit auf Papier; 50 x 33 cm
bildsprache temperamalerei normierte_zeichenfolge monotypie variantenreichtum wandelbarkeit assoziation
1996_papier_039; Tempera und Pastellkreide auf Papier; 98 x 65 cm
bildsprache tableau zahlpartikel_auf_acrylglas_module variabilitaet austauschbar komplex mehrschichtig signifikanz
2006_tableau_007; Farbe auf Acrylglas und Holz, Schatten; 170 x 102 cm

Erst differenzierende Sicht

führt

zum Verständnis.

link erlaeuterungen zum allgemeinem oeuvre
Link "Oeuvre"
link erlaeuterungen oeuvre mehrschichtig irreale realitaet
Link "Vor-Bild"
link erlaeuterungen oeuvre mehrschichtig imagination
Link "mehrschichtig"
link erlaeuterungen oeuvre zeichen_haft
Link "Zeichen-Haft"
Link "Essays"
Link "über mich"